Atelierhaus Kendlerstraße

Das Atelierhaus Kendlerstraße 35 befindet sich in einer ehemaligen, leerstehenden Schlosserei, die zu einem Areal gehört, das abgerissen werden soll. Dort sind in direkter Nachbarschaft zur U3 Station Kendlerstraße ein kleiner Park sowie die Errichtung zweier Neubauten geplant.

Der Besitzer der Liegenschaft wurde eigenständig aktiv und kontaktierte KRW, um zunächst eine kulturelle Nutzung des Gebäudes bis zum Sommer 2019 zu ermöglichen. Kreative Räume Wien konnte mit den drei KünstlerInnen Robert Fleischanderl, Esther Strauss und Franz Wassermann vernetzen, welche in der Liegenschaft ihre Ateliers eingerichtet haben und hier außerdem auch Ausstellungen realisieren. Das Projekt wurde nun bereits mehrfach verlängert.

Photos: Helene Lippert, Kreative Räume Wien

Objekt – Ehemalige Schlosserei

Ort – 1160 Wien, Kendlerstraße 35

Eigentum – Privat

Nutzung – Atelierräumlichkeiten und Ausstellungsfläche

Fläche (Nutzung) – Ca. 200 m2

Zeitraum – Seit Mai 2018 bis voraussichtlich August 2020 (evtl. weitere Verlängerung)

NutzerInnen – 3 KünstlerInnen

Kosten – Betriebskosten

Rolle KRW – Vernetzung der KünstlerInnen mit dem Eigentümer, rechtliche Beratung, Projektbegleitung

previous arrow
next arrow
Slider