Neues im August

Newsletter

11.8.2021

Sommerloch? Von wegen! Bei den Themen Leerstandsaktivierung und Zwischennutzung hat sich in letzter Zeit einiges getan.

Projekte: Werkstatt Engerthstraße

Industriedesign in Brigittenau: Eine ehemalige Tischlerei in der Engerthstraße 124 wird jetzt zur kollektiven ‚Zukunftswerkstatt‘. Gleich elf Kreative haben sich zu dem Verein Design in Gesellschaft zusammengefunden, um den Ort zu beleben und hier zu arbeiten. Wunderbar, wenn engagierte Kollektive leistbare Räumlichkeiten finden – und das daraus entstandene Projekt auch noch ausgezeichnet wird.

Mehr dazu hier.

Nachgeschaut: Die Kreativen Räume Wien bei Wien Heute

Der Engerthstraße im 20. Bezirk rund 1,5 Kilometer Richtung Leopoldsstadt gefolgt, erreicht man den Mexikoplatz. Dort haben die Kreativen Räume Wien das Wien Heute Team des ORF getroffen, um über Leerstandsbelebung zu sprechen.

Dabei gilt dort, wie auch in anderen Grätzln der Stadt: Es gibt viele Ideen, wie man die Räume sinnvoll nutzten könnte. Doch oft scheitert die Umsetzung an der Leistbarkeit und Zugang zu den Räumen. Dabei ist Leerstandsbelebung – oder Verhinderung ein Mehrwert für NutzInnen, EigentümerInnen und auch die Stadt. Um neu zu beleben, müssten aber auch neue Ideen angenommen werden, sagen wir.

Den Bericht gibt es unter wien.orf.at.

Lesetipp: Kultur sucht Raum

Wo entstehen in Wien die Kulturräume der Zukunft? Magdalene Augustin ist in The GAP dieser Frage ausführlich nachgegangen.

Nachgelesen: Zum Potenzial von temporären Nutzungen in der Immobilienentwicklung 

Margot Deerenberg vom Verein Paradocks/Packhaus und Katharina Egg von den Kreative Räume Wien schreiben im aktuellen Magazin des österreichischen Verbands der Immobilienwirtschaft über Leerstandsverhinderung und Zwischennutzung.

Der Beitrag kann hier auf unserer LinkedIn Seite nachgelesen werden.

Siebter Himmel: Kultur in der Baulücke

Mitten in Neubau gibt es in der Apollogasse 16-18 einen temporären Kultur- und Freizeittreffpunkt unter freiem Himmel. Bis 4. September gibt es jeweils Mittwoch bis Sonntag Programm mit Konzerten, Workshops, Theater, Lesungen und Kinderprogramm bei freiem Eintritt. Außerdem: Mobile Möbel, ein neuer Grünraum und Gastronomieangebote.

Siebter Himmel – Kulturwochen Apollogasse ist ein Projekt des 7. Bezirks, wird veranstaltet von art:phalanx – Agentur für Kultur und Urbanität und findet im Rahmen des Neubauer Kultur Open Air 2021 statt.

📌 Geöffnet Mittwochs bis Sonntags 15 – 22 Uhr
📌  6. August bis 4. September 2021
📌  Apollogasse 16-18, 1070 Wien

Mehr Infos & Programm: www.siebterhimmel.at