OPEN CALL: Zwischennutzung im Sophienspital

Der Wohnfonds Wien informiert: Ausschreibung InteressentInnenauswahlverfahren 07., Apollogasse 19 (ehem. Sophienspital)

Der Wohnfonds Wien, Fonds für Wohnbau und Stadterneuerung, schreibt für den Bauteil Neubau „Europapavillon“ in Wien 07., Apollogasse 19 (ehemaliges Sophienspital) ein einstufiges, nicht anonymes, unbeschränktes InteressentInnenauswahlverfahren für eine einjährige Zwischennutzung aus.

Für das Gebäude wird/werden ein oder mehrere NutzerInnen mit einem geeigneten, Zwischennutzungskonzept gesucht. Von Büroräumlichkeiten über kulturelle oder soziale Ausrichtung bis hin zu einer künstlerischen Nutzung sind vielfältige Nutzungskonzepte vorstellbar. Es ist auch möglich, dass mehrere NutzerInnen den Bauteil mit unterschiedlichen Themen bespielen.

Die Ausschreibungsunterlagen sind ab 19. September 2019 auf der Website des Wohnfonds verfügbar. Der Download ist nur nach vorheriger Registrierung möglich.

Zur Registrierung und den Ausschreibungsunterlagen (unter Ausschreibungen – Neubau – Auswahlverfahren – Apollogasse): http://www.wohnfonds.wien.at/website/article/nav/104